Magento – RWD Theme auch für Magento 1.7 use

Ab Magento Version 1.9 wird das responsive Theme “RWD” im Standard mit ausgeliefert. Dieses passt sich automatisch mobilen Anzeigegeräten wie Smartphones oder Tablets an, so dass die Nutzung des Shops auch auf diesen Geräten gut funktioniert.

Leider wird dieses Theme aber nicht für 1.7 angeboten und es lässt sich auch nicht einfach mal so eben installieren.

Mit ein paar Kniffen klappt es aber dann dennoch. Hier die Abfolge:

  1. Das RWD-Verzeichnis aus der 1.9er Installation im Ordner app/design/frontend kopieren und an selbige Stelle in der 1.7er Installation einfügen.
  2. Ebenso mit dem RWD-Verzeichnis aus dem Ordner skin/design/frontend verfahren.
  3. Folgende Dateien und deren Ordnerstruktur der 1.9er Installation (Im Ordner /app/code/core/Mage) kopieren und in die 1.7er Installation in den Ordner /app/code/local/Mage kopieren.
    – Simple.php in den Ordner /app/code/local/Mage/Catalog/Block/Product/View/Type
    – Abstract.php und Media.php in den Ordner /app/code/local/Mage/Catalog/Block/Product/View
    – Abstract.php und Price.php in den Ordner /app/code/local/Mage/Catalog/Block/Product
    – Image.php in den Ordner /app/code/local/Mage/Catalog/Helper
    – Renderer.php in den Ordner /app/code/local/Mage/Checkout/Block/Cart/Item
    – Abstract.php und Template.php in den Ordner /app/code/local/Mage/Core/Block
  4. Im Ordner /app/design/frontend/rwd/default/template/catalog/product die Datei price.phtml öffnen und ca. Line 53 adapt

    wird zu

    Damit wird die obere Zeile auskommentiert und die untere neu hinzugefügt.
  5. In der page.xml im Ordner app\design\frontend\rwd\default\layout\ folgende Zeilen auskommentieren oder löschen:
    – ca. 72-74:

    – ca. 80-83:
  6. In derselben Datei dann diese Zeilen

    by

    replace.

Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in Magento Design | Tagged | Leave a comment

Magento – PayPal Bestellungen bleiben im Status auf “Pending Payment” or. “Ausstehende Zahlung”

Bei einer Magento 1.9.1.0 Version hatten wir gerade das Problem, dass die Bestellungen per PayPal vollständig bezahlt worden sind, der Kunde wurde auf die “success-Seite” geleitet und ihm wurde dort auch eine Bestellnummer angezeigt.

Im Backend blieb die Bestellung aber leider beim Status “Pending Payment” oder “Ausstehende Zahlung” stehen. Somit wurden auch keine Bestellbestätigungs-Mails an die Kunden verschickt, da diese erst mit der Rückmeldung über die erfolgte Zahlung verschickt würden.

Für die PayPal-Einrichtung in Magento 1.9.1.0 gibt es nicht mehr viel zu tun. API Keys o.ä. wird nicht mehr benötigt. Es muss mehr oder weniger nur noch die eMail Adresse des PayPal-Händler-Kontos hinterlegt werden und das wars.

BildIn PayPal müssen aber nun folgende Dinge getan werden, damit die Rückmeldung an den Magento-Shop auch funktioniert.

  1. Im Händler-Konto oben rechts auf “Profil” und dort auf “Kontoeinstellungen” klicken.
  2. Links auf “Verkäufer/Händler” klicken
  3. Unter “Online verkaufen” auf “Aktualisieren” hinter “Website-Einstellungen” klicken
  4. Bei Rückleitungs-URL die Shopdomain mit /paypal/ipn eintragen wie z.B. https://www.domain.de/paypal/ipn (wenn kein SSL, dann auch nur http://)
  5. Dann zurück und unter “Zahlungen erhalten und meine Risiken verwalten” auf “Aktualisieren” hinter “Benachrichtigungen über Sofortzahlungen” klicken
  6. Hier dann die “Sofortige Zahlungsbestätigung” aktivieren
    Bild
  7. Anschließend klappte die Rückmeldung und die Bestellungen gingen auf “Verarbeitung”.
  8. Used in Magento Version 1.9.1.0 Comments? Additions? Notes? Gladly!
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General problems Magento | 1 Comment

Magento – Plötzlich Installation – index.php/install/

Nach einem Ordner-Wechsel innerhalb eines Servers war der Magento-Shop plötzlich nicht mehr erreichbar sondern nur noch die Seite der Magento-Installation. Der Shop war aber sicherlich vorher schon installiert worden. Es gibt im Netz verschiedene Ansätze, die uns aber nichts gebracht haben. Die folgenden Tipps brachten bei uns etwas:

  1. local.xml aus dem Verzeichnis /app/etc/ war nicht mehr existent
  2. local.xml lag nicht im UTF-8 Format vor (open, im UTF-8 Format speichern und wieder hochladen)

Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen.

Used in Magento versions 1.4 – 1.9 Comments? Additions? Notes? Gladly!

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General problems Magento | Leave a comment

Magento – Layered Navigation / Filter Probleme

BildBei einem Projekt gab es zwei Fehlermeldungen, die auftraten, wenn man versuchte einen Filter bei der Filternavigation (Layered Navigation) use.

Der erste Fehler lautete:

Mage registry key “current_category_filter” already exists

und der zweite:

You cannot define a correlation name ‘eigenes-attribut’ more than once

Weiterhin fiel auf, dass auch ein Filter zwei Mal Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General problems Magento | Leave a comment

Magento – Patch installieren mit Fehlermeldung Array ( [0] => ERROR: “/app/etc/” must exist for proper tool work. )

Versucht man einen Sicherheitspatch für Magento entweder per Shell / SSH oder auch mit der PHP Methode in seinen Magento-Shop einzuspielen, kann es bei bestimmten Server-Konfigurationen dazu kommen, dass einem die Fehlermeldung

is displayed. This indicates, dass der Patch nicht weiß “wo” er sich befindet. Er versucht auf das o.g. Verzeichnis zuzugreifen aber findet es nicht. In diesem Fall ist die Server-Einstellung so konfiguriert, dass dem Patch dies nicht -wie normalerweise- mitgeteilt wird.

Um dies anzupassen, muss im SH Patch ein Bereich angepasst werden. Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General problems Magento | Leave a comment

Magento – Probleme beim Login mit Magento 1.9 und iOS / Safari

BildVersucht sich ein Kunde z.B. über ein iPad oder auch allgemein Safari in einem Magento 1.9 Shop anzumelden, kann es dazu kommen, dass die Login-Maske einfach neu geladen wird. Teilweise noch mit den eingegebenen Daten, teilweise aber auch leer.

Dies ist hat mit einem Reload zu tun, the (allgemein gesprochen) iOS nicht versteht. Diesen Befehl findet man im Ordner Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General problems Magento | Leave a comment

Magento – Datenbanktabelle core_url_rewrite ist sehr groß

Bei einem aktuellen Projekt war die Datenbank Tabelle core_url_rewrite von Magento knapp 2GB groß und damit einfach nur RIESIG! To fix this, haben wir mehrere Dinge getan:

1. Dafür gesorgt, dass die Tabelle zukünftig nicht mehr so groß wird. Hierzu haben wir die Datei Url.php im Verzeichnis app/code/core/Mage/Catalog/Model/ geöffnet und dort ca. bei Zeile 807 den Teil

in

changed. (Achtung bei Updates etc. wird dies wieder überschrieben! Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General problems Magento | Tagged | 1 Comment

Neue Malware hat bereits tausende Magento – Websites befallen

Wie vor kurzem bekannt wurde, werden im großen Stil infizierte Skripte in Magento Shops eingebunden, die ein iFrame von der Seite guruincsite[Point]com in die Shopseite integrieren. Mit dem Schadskript können Nutzerrechner mit dem Neutrino-Exploit-Kit infiziert werden, welches dann unter anderem sensible Daten wie Logins und Zahldaten ausliest aber auch den Computer in ein Botnetz einspannen kann.

Google setzt infizierte Seiten automatisch auf seine Blacklist, die Tag für Tag länger wird. Aktuell (20.10.2015) sind bereits über 8500 Seiten mit diesem Skript auf der Liste. Selbstverständlich ist davon auszugehen, dass mehr Seite infiziert sind, die noch nicht von Google identifiziert wurden.

Es gibt aktuell zwei verschiedene Versionen des Schadskriptes. Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General | Leave a comment