Magento & Git: Wie erstelle ich mein eigenes Repository?

Dies ist ein Gastbeitrag, der uns von Fabian König (Flagbit GmbH & Co. KG) zur Verfügung gestellt wurde. Sie erreichen ihn per eMail unter fabian.koenig@flagbit.de or http://www.flagbit.de/

Versionsverwaltung ist ein wichtiges Thema im E-Commerce-Bereich und Git dürfte den meisten ein Begriff sein. Aber wie erstelle ich mein eigenes Repository? Wie kommen die Daten vom Server ins Repository? In diesem Artikel findet ihr die Antwort!

Für alle denen Git kein Begriff ist: Git ist eine kostenfreie Software zur verteilten Versionsverwaltung von Inhalten/Dateien. Dies ist vor allem dann hilfreich, wenn mehrere Entwickler an einem Projekt arbeiten. Mit Git können mehrere sogenannte “Branches” erstellt werden in denen entwickelt werden kann. Dies ist ein sehr schnelles Tool und reduziert mögliche Konflikte enorm.

Git installieren
1Zuerst müsst ihr Git auf eurem Betriebssystem installieren, um die benötigten Kommandobefehle benutzen zu können. Die Software findet ihr unter dieser Url: http://git-scm.com/

Neues Repository erstellen

Bevor ihr euch ein neues Repository anlegt, muss euch klar sein welche Plattform ihr verwenden wollt. Diese Plattform dient dazu, euer Magento-Projekt im Internet abzulegen und für andere Entwickler freizugeben. Die gängigsten Plattformen sind Github und Bitbucket. Das Erstellen eines neuen Repositorys erkläre ich euch am Beispiel von Bitbucket.

2

Das Anlegen geht in wenigen Minuten. Hierfür müsst ihr lediglich im Bitbucket-Menü rechts auf den Button “Create” click.
3

In der sich öffnenden Seite könnt ihr nun eure gewünschten Daten, wie Name und Beschreibung, angeben. Außerdem können verschiedene Rechte und Typen vergeben werden. After clicking on the button “Create repository” ist der erste Schritt geschafft.

Angelegtes Repository herunterladen

Damit ihr nun lokal in eurem Magento-Projekt arbeiten könnt müsst ihr das neu angelegte Repository zuerst herunterladen/clonen. Dazu müsst ihr mit der Git-Konsole in das gewünschte Verzeichnis wechseln, in welches das Repository angelegt werden soll und folgenden Befehl ausführen:

git clone http://username@bitbucket.org/ownername/repository_name.git

Die passende Url findet ihr im Browser, nachdem euer Repository angelegt wurde, auf der Übersichtsseite.
Nach erfolgreichem Ausführen des clone-Befehls kann im ausgewählten Verzeichnis geprüft werden, ob das .git-Verzeichnis vorhanden ist.

4

Projekt-Daten ins Repository importieren

5Zuerst braucht ihr die aktuellen Magento-Daten des Servers in eurem lokalen Verzeichnis. Dies kann ganz einfach mit einem Tool wie z.B. WinSCP gelöst werden. Dazu müsst ihr euch auf eurem Server einloggen und alle Magento-Daten (app, skin, lib, media, …) lokal in das Repository-Verzeichnis herunterladen.

So könnte die Verzeichnis-Struktur, nach dem Herunterladen der Magento-Daten, aussehen. In dem src-Verzeichnis sind nun alle benötigten Magento-Daten abgelegt.
Um diese Daten nun online im Repository ablegen zu können, benötigt ihr lediglich drei Kommando-Befehle.

“git add -A”

Zwischen lokalem Arbeitsbereich (Working Tree) und Repository gibt es einen Übergangsbereich, welcher als Index bezeichnet wird. Mit dem add-Befehl werden bestimmte Dateien in den Index übernommen. Um alle neuen Dateien auf einmal in den Index aufnehmen zu können, , a “-A” dem Befehl angehängt werden.

“git commit -a -m “Initial repository setup”

Dein lokales Repository besteht immer aus drei Elementen. Deiner Arbeitskopie, welche zuvor heruntergeladen wurde, dem Index und dem HEAD, welcher auf deinen letzten Commit zeigt. Nach Ausführen des commit-Befehls zeigt der HEAD nun auf deinen letzten Commit, mit welchem alle neuen Magento-Dateien hinzugefügt wurden.

“git push http://username@bitbucket.org/ownername/repository_name.git master”

Mit diesem Befehl werden die Änderungen des Commits (in diesem Fall alle Magento-Dateien) in den Branch “master” ins Repository hochgeladen. In diesem Branch sollten immer die aktuellsten Daten sein, welche auch auf dem Server liegen.

Fazit: Anlegen eines Repositorys

Ihr habt nun euer eigenes Magento-Repository angelegt und die aktuellen Magento-Daten hochgeladen. Dies erleichtert die Arbeit sehr, da nun jeder Entwickler im eigenen Branch arbeiten kann, ohne die Arbeit anderer Entwickler zu stören.

facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General, Software | Tagged , | 1 Comment

Magento 1.9.0.1 – kein PayPal Standard als Zahlungsmethode

Bild

“Is it a bug – is it a feature?” – Für mich eindeutig ein Bug! In Magento 1.9 gibt es anscheinend keine PayPal Standard “Sie werden nach Abschluss der Bestellung zu PayPal weitergeleitet” more. Zuerst dachte ich, “dann nimmste halt PayPal Express, wenn es nichts anderes gibt” aber schon bald gab es die erste Kundenbeschwerde, dass man zwar direkt nach Auswahl der Zahlart PayPal zu PayPal gebracht wurde, dort seine Daten eingeben und wieder zurück zum Shop kommen konnte, dann aber nur noch ein großer “Cart” mit den AGB und der Übersicht zu sehen gewesen ist. Wenn man nun die AGB bestätigte, war der Kaufen Button ausgegraut, wenn man die AGB nicht bestätigte, sollte man dies noch tun. Also kam man nicht weiter. Immerhin wurde die PayPal Zahlung nicht durchgeführt, so dass es keine Hin- und Herbucherei gab.

Wo war also die PayPal Standard Zahlung -so wie wir sie kennen- hin gekommen? Es gibt schon wenige Einträge zu diesem Problem und überraschenderweise nur aus Deutschland. Und da liegt auch das Problem. Wenn man also auf der oben zu sehenden Continue reading

facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General problems Magento | Tagged | 9 Comments

Magento – keine automatische Erstattung / Gutschrift durch PayPal

Durch die enge Verknüpfung von Magento und PayPal gibt es auch gewisse Nachteile für Shopbetreiber.

Einer davon ist, dass automatisch eine (fast) vollständige Gutschrift in Magento erstellt wird, ruft ein Kunde über PayPal sein Geld zurück. Fast daher, dass im Shop nachher nur noch ein geringer Teil (PayPal Gebühren) als nicht gutgeschrieben verbleiben. Leider -und das ist das wirklich nervige- gibt es nicht einmal eine Gutschrift in Magento, die über den automatisch ertatteten Betrag lautet.

Um diese nervige und automatische Rückmeldung von PayPal an Magent zu unterbinden, wird folgendes gemacht:

Im Ordner app/code/core/Mage/Sales/Model/Order die Datei Payment.php kopieren und in den (updatesicheren) Ordner app/code/local/Mage/Sales/Model/Order packen. Dort dann öffnen und nach Zeile

$serviceModel = Mage::getModel(‘sales/service_order’, $order);

search (as. Line 775). Ab hier dann mit einem /** auskommentieren bis zu Zeile

$this->setCreatedCreditmemo($creditmemo);

(as. Line 811). Hinter diese Zeile dann **/ write.

Everything save and re-upload.

Nun sollte PayPal keine nachträglichen Änderungen am Shop machen. Die normalen Vorgänge wie Zahlung und Rückmeldung, ob Zahlung geklappt hat, geht aber natürlich weiterhin.

Used in Magento versions 1.4.1.1 bus 1.7.0.2.. Ask, Comments, Suggestions? Gladly!

facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General problems Magento | Tagged | 1 Comment

Magento – Payment Method / Zahlart Sofortüberweisung mit sinnlosem Text This source file is subject to the Open

Wer feststellen musste, dass in Rechnungen, die mit Sofortüberweisung bezahlt wurden ziemlich viel sinnloser Text angezeigt wird, kann dies durch eine kleine Änderung ändern. Der Text, der angezeigt wird lautet:

This source file is subject to the Open Software License (OSL 3.0) * that is bundled with this package in the file LICENSE.txt. * It is also available through the world-wide-web at this URL: * http://opensource.org/licenses/osl-3.0.php * If you did not receive a copy of the license and are unable to * obtain it through the world-wide-web, please send an email * to license@magentocommerce.com so we can send you a copy immediately. * * @category Paymentnetwork * @package Paymentnetwork_Sofortueberweisung * @copyright Copyright (c) 2008 [m]zentrale GbR, 2010 Payment Network AG * @license http://opensource.org/licenses/osl-3.0.php Open Software License (OSL 3.0) * @version $Id: sofortueberweisung.phtml 3844 2012-04-18 07:37:02Z dehn $ */ –> Paymentinformations: SOFORT Überweisung Interne Transaktions-ID von SOFORT AG: XYZZZ-XYZZZZ-XYZZZZD1E-DFE1 (bitte angeben bei Support-Anfragen).

Ein Spaßvogel hat sich über die Magento Logik hinweggesetzt und entgegen des Magento Standards nicht

<?php
/**
* Magento
*
* NOTICE OF LICENSE
*
* This source file is subject to the Open Software License (OSL 3.0)
* that is bundled with this package in the file LICENSE.txt.
* It is also available through the world-wide-web at this URL:
* http://opensource.org/licenses/osl-3.0.php
* If you did not receive a copy of the license and are unable to
* obtain it through the world-wide-web, please send an email
* to license@magentocommerce.com so we can send you a copy immediately.
*
* @category Paymentnetwork
* @package Paymentnetwork_Sofortueberweisung
* @copyright Copyright (c) 2008 [m]zentrale GbR, 2010 Payment Network AG
* @license http://opensource.org/licenses/osl-3.0.php Open Software License (OSL 3.0)
* @version $Id: sofortueberweisung.phtml 3844 2012-04-18 07:37:02Z dehn $
*/

?>

but

<!–
/**
* Magento
*
* NOTICE OF LICENSE
*
* This source file is subject to the Open Software License (OSL 3.0)
* that is bundled with this package in the file LICENSE.txt.
* It is also available through the world-wide-web at this URL:
* http://opensource.org/licenses/osl-3.0.php
* If you did not receive a copy of the license and are unable to
* obtain it through the world-wide-web, please send an email
* to license@magentocommerce.com so we can send you a copy immediately.
*
* @category Paymentnetwork
* @package Paymentnetwork_Sofortueberweisung
* @copyright Copyright (c) 2008 [m]zentrale GbR, 2010 Payment Network AG
* @license http://opensource.org/licenses/osl-3.0.php Open Software License (OSL 3.0)
* @version $Id: sofortueberweisung.phtml 3844 2012-04-18 07:37:02Z dehn $
*/

–>

written. Und so taucht der Absatz auf den Rechnungen auf. Um dies zu verhindern, müssen wir also den Magento Standard herstellen. Hierzu öffnen wir für Sofortüberweisung die Datei sofortueberweisung.phtml im Ordner app/design/adminhtml/default/default/template/pnsofortueberweisung/info/pdf (es gibt sie auch nochmal im base Order sollte es nicht klappen) und ersetzen wie oben beschrieben.

Anschließend hochladen und evtl. Clear cache. Nun lassen sich alle Rechnungen wieder wie gewohnt drucken. Dieser Bug ist in der Sofort Überweisung Extension Version 2.4.0 enthalten.

Witzigerweise teilte mir ein Mitarbeiter bei der Hotline mit, dass ihnen dieses Problem bekannt sei, man müsse eben den o.g. Weg gehen….was ein Unternehmen.

Used in Magento Version 1.8.1.0 Comments? Additions? Notes? Gladly!

facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in Magento Extensions | Leave a comment

Magento – Admin Dashboard Grafik / Graph wird nicht angezeigt

BildWird im Magento Backend in der Übersicht die Grafik mit Bestellungen und Gesamtbeträgen nicht angezeigt, kann dies mit einer kleinen Änderung möglicherweise schnell wieder behoben werden.

Man öffnet die Datei graph.phtml im Ordner app/design/adminhtml/default/default/template/dashboard

und sucht dort nach der Zeile

man verändert dann das false zu einem true also so

und schon sollte es das gewesen sein.

Bild

Used in Magento Version 1.8.1.0 Comments? Additions? Notes? Gladly!

facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General problems Magento | Tagged , | Leave a comment

Magento Wareneingang per Barcode- New Features

We've always been proud of our Magento goods-in Extension. With the latest extension update we have added more features, every Magento administrator or. colleagues should make perfectly happy in the camp.
Features im Überblick:

  • Goods receipts can be posted in Magento directly by scanner
  • Every goods obtains a reference to the order number and delivery
  • To avoid preventable detections, appears the most recently acquired order and delivery note number as the default
  • The Wareneingangslog contains goods receipt date, Article, Quantity, Delivery note- and order number and user
  • Can for the goods receipt posting 2 Product attributes are defined, the fields must be defined as unique, to avoid false bookings – OR!
  • Alerts, if the stock before booking was negative (e.g.. for reservations) are in the Magento backend freely definable
  • Optionally can be a status change for deactivated items on active set after goods receipt
  • Optional status change from Out of stock Articles to In stock, provided a positive inventory is achieved by the goods receipt posting
  • Individual item Barcode Printing after goods receipt- OR!
  • To be printed bar code is freely definable on attribute list- OR!

By now 2 incoming attributes to be defined individually can eg. for articles with barcodes, the corresponding item attribute can be used, for items without a barcode, the item number.

Through the articles individual bar code printing can be printed, such as part of the Magento goods receipt for items without barcodes. This helps both in order processing, significantly as well as inventory postings.

Click here for direct Magento Wareneingang.

The extension is of course still fully compatible with our Magento ERP Extension.

facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in Magento Extensions | Tagged , | Leave a comment

Magento – Article inventory after import always wrong

It's curious: For obvious reasons, not really the stocks of many or all items are always wrong. One reason for this is not really comprehensible.

The reason is the import of product data. If you import some or all of (in a record, there is no problem, since the existence of the first-mentioned Article is adopted for all) Article on the Magento own Importer, which in the Magento backend system via > Import/Export > Import is to find, be changed all stocks for the imported products, regardless of whether the stocks are listed in the import file or not. Are the stocks in the import file available, only the existence of the first article taken and set for all other products, No stocks included in the file, are the stocks yet all changed.

The error is up in Magento 1.7 included and is located in the file product.php in the folder app / code / core / Mage / Import Export / Model / Import / Entity /.

Here one must, To resolve the error between the lines

and

yet the line

be inserted.

It looks like this:

Thus, the import runs correctly and then the stocks are not written wrong.

Used in Magento Version 1.7. Ask, Comments, Proposals? Us directly or as a comment.

facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General problems Magento | Tagged , | Leave a comment

Magento – Extension for incoming goods with Scan option / Inventory management with bar code scanners and

Who maintains the inventory on Magento and not a separate Warehouse Management System (LVS)/ Enterprise resource planning system (WWS) uses, will be delighted by this extension.

So far had every receipt complicated by catalog > Products bearing the amount of work to be set manually. That was not fun and lasted.

The fact that the complete range of goods economy with functions such as inventory, Bestandsinformation (systemisch vs. physically), Receipt, Product History uvm. is not really there, is probably obvious to everyone already noticed. We have tried to fill this gap with our ERP extensions for Magento and so far received a very good response to our customers. All Warehouse Management Extensions, see HERE in our shop with a detailed description in German and English.

But here we want only on the topic Receipt enter.

After installation of the GR Manager for Magento, can this in the backend of Magento catalog under > Commercers > Incoming goods are found.

we-1

In conjunction with our Bestell Extension for can here every goods receipt nor the own order number and delivery note number must be stored. These will be clearly displayed in the goods receipt History. So later always clear when Continue reading

facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in Magento Extensions | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment