Magento – Hide attributes no value from the item description

BildIn many shops working with product attributes and some with very many such attributes.

Not always but all the attributes of a product will be deposited with a value and so then immersed in the additional information in the item description each a "no" on. This is obviously not good and unnecessary, as this can easily be turned off.

For this purpose, the file is attributes.phtml from the folder app / design / frontend /[base or default]/default/template/catalog/product/view in den eigenen Templateordner kopiert.

Then the following lines to be adjusted:

These are replaced by Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in Magento Design | Tagged , , | Leave a comment

Magento – Neue Extension zur Berechnung der Versandsteuer

Versand-Steuer-BerechnungIm Standard gibt es bei Magento nur eine Stelle an der man definieren kann welche Steuerklasse auf den Versand angewandt werden soll. Diese wird unter System > Konfiguration > Steuer vergeben.

Es gibt jedoch Probleme in dem Augenblick in dem ein Shop verschiedene Steuerklassen (e.g.. 7 and 19%) für seine Produkte verwendet. Dann orientiert sich häufig die anzuwendende Steuerklasse für den Versand an der Mehrzahl der im Warenkorb vorhandenen Artikel bzw. deren Steuerklasse.

If e.g.. Waren im Wert von 100 Euro in den Warenkorb gelegt, die mit der 19%-Steuerregel versteuert werden und Waren im Wert von 30 Euro, die mit der 7%-Regel versteuert werden, sollte der Versand auch mit 19% versteuert werden.

Ändert sich dies jedoch und der größere Teil der Waren wird mit 7% versteuert, sollte auch der Versand mit 7% versteuert werden.

Diese Unterscheidung ist für Magento im Standard nicht möglich. Wir haben daher eine Extension entwickelt, die allen Händlern mit dieser Steuerproblematik hilft auch den Versand mit der passenden Steuerregel je nach Warenkorb zu versehen.

Die Extension “Versand-Steuer-Berechnung” kann HERE in the .commercers Shop direkt heruntergeladen werden.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in Magento Extensions | Leave a comment

Magento – including. VAT. plus. Versand zum Preis hinzufügen

Standardmäßig wird Magento den Preis ohne die Steuer- und Versandinformation anzeigen. Es fehlt also z.B. “inkl. 19% VAT. plus. Versand”.

Dies kann man einfach hinzufügen indem man z.B. Market Ready Germany oder ähnliche für den deutschen Markt erstellte Anpassungen in seinen Magento Shop einspielt.

Natürlich kann man dies aber auch auf anderem Wege lösen, um sich nicht Dinge zu installieren, die man evtl. gar nicht haben will.

Eine nette Möglichkeit wäre die nachfolgende. Sie besteht aus der Info “inkl. [Artikelsteuerklasse-Name], plus. [Link zu] Versand”.

BildUm dies z.B. für die Atikeldetail-Seite einzupflegen, kopiert man sich die view.phtml aus dem Standard-Template-Ordner (e.g.. bei RWD app/design/frontend/rwd/default/template/catalog/product) in sein eigenes Template und fügt folgenden Teil z.B. under

a:

BildHiermit wird dann der Name der jeweiligen -dem Produkt zugeordneten- Artikelsteuerklasse (erreichbar unter Verkäufe > Steuer > Artikelsteuerklassen und dort dann einfach die Klasse “19% MwSt.” nennen) und der Link zur Versandinfo angezeigt.

Das ist sicherlich nicht die feinste Art und Weise (man könnte den Text auch noch übersetzbar machen) aber sie ist fein genug, um nicht unfein zu sein 🙂

Used in Magento Version 1.9 Comments? Additions? Notes? Gladly!

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General | Leave a comment

Magento – die verknüpften Produkte eines Konfigurierbaren Produkts werden nach ID sortiert

…und nicht nach dem Sortierwert innerhalb des Attributes.

Das ist ein Problem, welches u.a. in Magento 1.9 auftritt und sehr ärgerlich ist. Hat man z.B. das Attribut “Größe” mit einem Konfigurierbaren Produkt verbunden und dann verschiedene Größen von XXS bis XXL damit verknüpft, kann es sein, dass diese nicht in der gewünschten Reihenfolge von klein bis groß im Frontend angezeigt werden, sondern nach der ID der verknüpften Einfachen Produkte.

Dies ist für den Kunden sehr umständlich und kann zu Verwirrung und fehlenden Käufen fehlen. Um die im Attribut hinterlegte Sortierung herzustellen, muss eine Änderung an der Collection.php aus dem Ordner app/code/core/Mage/Catalog/Model/Resource/Product/Type/Configurable/Attribute vorgenommen werden (die natürlich vorher in das Verzeichnis app/code/local/Mage/Catalog/Model/Resource/Product/Type/Configurable/Attribute kopiert wird).

Eine Darstellung der Lösung hat jonathonbyrd HERE aufgezeichnet. Ich habe dies in einer Magento CE 1.9.2.0 Version erfolgreich getestet.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General problems Magento | Leave a comment

Magento – Statische Blöcke auch für Bestellbedingungen und Widerrufsbedingungen im Checkout

Wer anstelle der ganzen Texte in den Bestellbedingungen (Terms and Conditions / Revocation) nur eine Variable verwenden möchte, um den jeweiligen statischen Block anzeigen zu lassen, kann dies im Standard nicht einfach durch die Verwendung der Variable wie z.B. {{block type=”cms/block” block_id=”agb”}} do. In der Kasse bei den Bestellbedingungen würde genau dies angezeigt werden und nicht der Inhalt des Blocks “agb”.
Damit nun dieser Inhalt geladen wird, kann man folgenden Weg gehen:

  1. Man kopiert die Datei Agreement.php aus dem Verzeichnis app/code/core/Mage/Checkout/Model
  2. Und lege sie in das (eventuell anzulegende) Verzeichnis app/code/local/Mage/Checkout/Model
  3. Man öffne die Datei und kopieren folgenden Code vor die letzte, abschließende (geschweifte) Klammer:
  4. Nun abspeichern, hochladen und schon sollte es klappen.

Used in Magento versions 1.4 – 1.9 Comments? Additions? Notes? Gladly!

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General | Leave a comment

Magento – Aktueller Preis eines Bündel-Artikels wird in der Produktansicht mit 0,00 shown

Bild

BildEben fiel bei einem Bündelprodukt auf, dass trotz vorausgewähltem Einzelartikel der Preis des Bündelartikels 0,00€ war, ebenso wie der Einzelpreis des enthaltenen Artikels.

In der Kategorie und auch im Warenkorb wurde es jedoch korrekt angezeigt.

Bild

Die Lösung war nun keine Codeänderung sondern eine kleine Änderung im Attribut “price” bzw. Price. Hierzu unter Katalog > Attribute > Attribute verwalten gehen, das Preis-Attribut wählen und dort dann unten bei “In Kategorieansicht verwenden” (im Original “Used in Product Listing”) auf “Ja” stellen.

Anschließend speichern und nun sieht es auch in der Produktansicht richtig gut aus 🙂

Bild

BildUsed in Magento Version 1.7 Comments? Additions? Notes? Gladly!

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in General problems Magento | Leave a comment

Magento – Meine Änderung aus der Sprachdatei translate.csv wird von Magento nicht übernommen

Wie bereits in vorherigen Beiträgen mitgeteilt (Example HERE, HERE oder allgemein HERE), kann man mit der translate.csv eigene Übersetzungen für sein Template hinterlegen, die dann im Frontend angezeigt werden. Ab und zu funktionieren Übersetzungen in der translate.csv aber nicht obwohl alles korrekt hinterlegt ist. Der vorige Eintrag in der translate wird beispielsweise korrekt übernommen, der aktuelle aber nicht.

Beide Teile sind Standardteile von Magento und werden jeweils aus dem deutschen Sprachpaket im Ordner app/locale/de_DE übersetzt.

Wo ist nun der Unterschied? Ich weiß es nicht 🙂 Es scheint so zu sein, dass Magento mal der translate.csv und mal der jeweiligen app/locale/[datei].csv den Vorrang gibt. Damage, dass hier keine Konsequenz wie auch bei vielen anderen Teilen besteht.

Um nun aber den Vorrang bei der zweiten Übersetzung zu ermöglichen, wird vor den ersten Teil aber innerhalb der Anführungszeichen der Name der Übersetzungsdatei (ohne .csv) mit zwei Doppelpunkten integriert. In meinem Fall sähen die beiden Zeilen dann so aus:

Hiermit funktioniert es dann einwandfrei und die Übersetzung meines Templates wird angezeigt.

Used in Magento Version 1.7 Comments? Additions? Notes? Gladly!

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in Magento Design | Leave a comment

Magento – RWD Theme auch für Magento 1.7 use

Ab Magento Version 1.9 wird das responsive Theme “RWD” im Standard mit ausgeliefert. Dieses passt sich automatisch mobilen Anzeigegeräten wie Smartphones oder Tablets an, so dass die Nutzung des Shops auch auf diesen Geräten gut funktioniert.

Leider wird dieses Theme aber nicht für 1.7 angeboten und es lässt sich auch nicht einfach mal so eben installieren.

Mit ein paar Kniffen klappt es aber dann dennoch. Hier die Abfolge:

  1. Das RWD-Verzeichnis aus der 1.9er Installation im Ordner app/design/frontend kopieren und an selbige Stelle in der 1.7er Installation einfügen.
  2. Ebenso mit dem RWD-Verzeichnis aus dem Ordner skin/design/frontend verfahren.
  3. Folgende Dateien und deren Ordnerstruktur der 1.9er Installation (Im Ordner /app/code/core/Mage) kopieren und in die 1.7er Installation in den Ordner /app/code/local/Mage kopieren.
    – Simple.php in den Ordner /app/code/local/Mage/Catalog/Block/Product/View/Type
    – Abstract.php und Media.php in den Ordner /app/code/local/Mage/Catalog/Block/Product/View
    – Abstract.php und Price.php in den Ordner /app/code/local/Mage/Catalog/Block/Product
    – Image.php in den Ordner /app/code/local/Mage/Catalog/Helper
    – Renderer.php in den Ordner /app/code/local/Mage/Checkout/Block/Cart/Item
    – Abstract.php und Template.php in den Ordner /app/code/local/Mage/Core/Block
  4. Im Ordner /app/design/frontend/rwd/default/template/catalog/product die Datei price.phtml öffnen und ca. Line 53 adapt

    wird zu

    Damit wird die obere Zeile auskommentiert und die untere neu hinzugefügt.
  5. In der page.xml im Ordner app\design\frontend\rwd\default\layout\ folgende Zeilen auskommentieren oder löschen:
    – ca. 72-74:

    – ca. 80-83:
  6. In derselben Datei dann diese Zeilen

    by

    replace.

Continue reading

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Posted in Magento Design | Tagged | Leave a comment