Magento – Extension sollte eigentlich – funktioniert aber nicht / base vs. default Problematik

Eine neue Extension über Magento Connect oder auch durch Kopieren per FTP installiert und trotz Cache Leerens wird diese im Frontend nicht angezeigt oder ist nicht aktiviert?

Dies KANN daran liegen, dass normale Extensions sowohl im app als auch im skin Ordner nur in das default package (Templateordner) aber nicht für individuelle Templates installiert ist. Wenn man also ein Template hat, welches nicht im Ordner default, sondern z.B. im Ordner base oder auf derselben Ebene wie base und default liegt, müssen die relevanten Daten manuell in diesen eigenen Template Ordner kopiert werden. Eventuell müssen auch urls im Code angepasst werden.

Dies ist wichtig seit Version 1.4 mit dieser Unterscheidung zwischen base und default ausgestattet wurde. Base scheint hierbei (und es gibt bis zum jetzigen Zeitpunkt keine definitive -mir bekannte- Antwort) der „Root“ Ordner zu sein. Und Default greift auch darauf zu. D.h. in Magento arbeitet das System an vielen Stellen nach dem Motto, wenn ich keine spezielle Angaben erhalte, nehme ich die allgemeinen. Sind also keine speziellen Defintionen in einer Template Datei, werden z.B. die aus dem Default Template genommen. Sind dort keine (so scheint s.o.) die Definition aus dem Base Ordner genommen zu werden.

Standardmäßig werden Extensions nun (noch) in den Default Ordner kopiert. Das heißt, dass Shops, die mit einem Base (Paket) Template arbeiten nicht auf diese Extension zugreifen können. Somit müssen alle Extension Dateien, die im Default Ordner liegen (meist …/default/default im Ordner app und skin) in den base/default oder direkt in base/IhrTemplate an die passende Stelle kopiert werden.

Dies klappt häufig aber leider nicht immer. Hier kann es -wie oben dargestellt- auch sein, dass noch URLs in den Dateien angepasst werden müssen.

Genutzt u.a. in Version 1.4.1.1

Published by Covos

Seit 2009 arbeite ich nun intensiv mit Magento. Begonnen habe ich mit der Erstellung und dem Betrieb von B2C-Shops. Ausgeweitet wurde dies durch meine Tätigkeit im Logistik-Sektor. Hieraus entstanden erste spezialisierte B2E-Systeme. Heute arbeite ich tag-täglich mit spannenden B2C-, B2B- und B2E-Projekten und berichte in diesem Blog über Herausforderungen und gebe Insider-Tipps.

2 comments on “Magento – Extension sollte eigentlich – funktioniert aber nicht / base vs. default Problematik”

  1. Also ich habe ein gekauftes Template – keine einzige meiner gekauften Extensions hat aus diesem Grunde funktioniert. Leider liefert auch keiner der Extensionanbieter eine Beschreibung für „base“ basierte Templates…Magento….

    1. Ich habe bei neueren Extensions immer mal wieder eine dabei gehabt, die entweder auch oder nur in base installiert wurde. Dies wird sich wahrscheinlich zukünftig als Standard einstellen, da seit Magento 1.5. sehr viel Wert auf die base Konfigurationen gelegt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.