Magento – There is 1 item in your cart / There are x items in your cart übersetzen. Translate.csv oder auch nicht

BildImmer wieder ein blödes Problem: Die Anzeige des Warenkorbs lässt sich was man auch macht nicht übersetzen. So steht immer schön „There is 1 item in your cart“ oder auch bei z.B. zwei Artikeln „There are 2 items in your cart“.

Wie schon in vorigen Übersetzungseinträgen (hier, hier, hier, hier)  geschrieben, kommt es auf die EXAKTE Schreibweise des zu übersetzenden Bereiches an.

Ein

„There are <a href=““%s““>%s items</a> in your cart.“,“Es sind <a href=““%s““>%s Artikel</a> im Warenkorb.“
„There is <a href=““%s““>1 item</a> in your cart.“,“Es ist <a href=““%s““>1 Artikel</a> im Warenkorb.“

reicht hier meist nicht aus. Es ist der fette Hase, der im Pfeffer liegt. Auch wenn -wie oben zu sehen- zum Zwecke der deutlichen Erscheinung der Bereich der Artikel fett gedruckt ist, vergisst man es schnell bei der Übersetzung. Richtig ist also:

„There are <a href=““%s““><strong>%s items</strong></a> in your cart.“,“Es sind <a href=““%s““><strong>%s Artikel</strong></a> im Warenkorb.“
„There is <a href=““%s““><strong>1 item</strong></a> in your cart.“,“Es ist <a href=““%s““><strong>1 Artikel</strong></a> im Warenkorb.“

So wird dann ein Schuh draus.

Es kann übrigens sein, dass sich der Text erst übersetzen lässt, wenn er in der Mage_Checkout.csv im Ordner app/locale/de_DE eingesetzt wird. Also zuerst in der Template translate.csv ausprobieren. Sollte es dort (nach Cache löschen) nichts bringen, in dieser Datei ausprobieren. So kann es natürlich vorkommen, dass bei einem Update diese Zeilen überschrieben werden.

Ähnliches gilt für

„Account confirmation is required. Please, check your e-mail for confirmation link. To resend confirmation email please <a href=““%s““>click here</a>.“,“Sie müssen ihre Anmeldung bestätigen. Die E-Mail mit dem Bestätigungslink müsste bereits bei Ihnen eingegangen sein. Bitte <a href=““%s““>klicken Sie hier</a> um die E-Mail erneut zu versenden.“
Diese muss eventuell in der de_DE Mage_Customer.csv eingesetzt werden, wenn es nicht in der translate klappt. Wichtig sind hier wieder die doppelten Anführungszeichen.

Weiteres Beispiel für nicht ganz einfache Übersetzungen:

Click <a href=“%s“>here</a> to continue shopping.“,“<a href=“%s“>Hier</a> klicken, um weiter einzukaufen.“ geht nicht. Hier müssen doppelte Anführungszeichen gesetzt werden:
„Click <a href=““%s““>here</a> to continue shopping.“,“<a href=““%s““>Hier</a> klicken, um weiter einzukaufen.“

Und noch eine: „Click <a href=““%s““ onclick=““this.target=’_blank'““>here to print</a> a copy of your order confirmation.“,“<a href=““%s““ onclick=““this.target=’_blank'““>Klicken Sie hier</a>, um eine Kopie Ihrer Bestellbestätigung zu drucken.“

 

Genutzt in Magento Versionen 1.4.1.1 und 1.5.1.0 Kommentare? Ergänzungen? Hinweise? Gerne!

Published by Covos

Seit 2009 arbeite ich nun intensiv mit Magento. Begonnen habe ich mit der Erstellung und dem Betrieb von B2C-Shops. Ausgeweitet wurde dies durch meine Tätigkeit im Logistik-Sektor. Hieraus entstanden erste spezialisierte B2E-Systeme. Heute arbeite ich tag-täglich mit spannenden B2C-, B2B- und B2E-Projekten und berichte in diesem Blog über Herausforderungen und gebe Insider-Tipps.

5 comments on “Magento – There is 1 item in your cart / There are x items in your cart übersetzen. Translate.csv oder auch nicht”

  1. Hallo,

    ich war froh endlich einen Ansatz für das Übersetzungsproblem gefunden zu haben. Leider funktioniert es nicht in meinem Shop. Wo liegt nur der „fette“ Hase begraben? Habe leider keine Idee und würde mich über Hilfe freuen.

    Hilmar

  2. Hallo, bitte einmal den genauen Wortlaut senden. Wie es mit 0 Produkten, mit 1 Produkt und mehr Produkten heißt, ob Teile fett gedruckt sind etc. Welche Teile sind verlinkt? Oder am besten direkt den Link zur Seite

    Dann sehen wir mal wo der Hase liegt 😉

  3. im Originaltext (englisch) weglassen, dann funzt es. Hab ausserdem die ” durch “ ersetzt. Magento 1.7.
    thx für den Artikel

  4. da hat was mit dem vorherigen Post nicht gefunzt….
    “ und „ muss im Originaltext (englisch) weggelassen werden.
    Hab ausserdem die ” durch “ ersetzt. Magento 1.7.
    thx für den Artikel

  5. okay sry, dass ich nun zum 3. Mal poste aber das was ich sagen wollte wird als html erkannt und nicht gepostet, deswegen hier nochmal in Worten:

    den Befehl „strong“ muss man im Originaltext (englisch) weglassen damit es funzt.
    Ausserdem auf die Anführungszeichen achten, da gibt’s 2 verschiedene. Die einen sind schräg die anderen gerade. die geraden braucht man. Magento 1.7.
    thx für den Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.