Magento – Bilder URL komisch und falsch wenn Upload über WYSIWYG Editor

BildEin lange bekanntes Problem bei Magento ist der korrupte Bilder-Pfad beim Upload der Datei über den What-You-See-Is-What-You-Get (WYSIWYG)-Editor im Backend von Magento.

Der Link sieht dann in etwa so aus:

Dies ist eine URL, die man im Frontend nicht aufrufen kann bzw. die (teilweise) nur über das Backend die korrekten Inhalte anzeigen kann. Hier spinnt der Editor einfach.

Es gibt einen Workdaround, der mich aber nicht glücklich macht: Man geht zu System > Konfiguration > Allgemein / CMS-Editor Optionen und setzt dort bei „Verwende Statische URLs für Medieninhalte im WYSIWYG für den Katalog“ das Dropdown auf „Ja“. Nun wird der Link besser und sieht in etwa so aus:

Besser, da er immerhin funktioniert – also der Link bzw. die URL. Es macht mich jedoch nicht glücklich, da ein statischer Link verwendet wird. Ändert man also einmal die Base URL- wird das Bild (bzw. alle so hochgeladenen Bilder) verloren gehen. Ein Link /media/wysiwyg/bild.jpg wäre demnach wünschenswert.

Man kann hier lange suchen und sicherlich auch Anpassungen am Code machen, eine einfache Lösung ist aber diese: Die Einstellung bzgl. der statischen URL auf „Nein“ lassen. Wenn man ein Bild einfügen möchte, den WYSIWYG-Editor ausblenden (durch Klick auf „Show / Hide Editor“ und dann auf „Insert Image“ klicken. Hier kann man nun Bilder hochladen, löschen, auswählen etc. und auch in die Seite einfügen. Wird dies gemacht, sieht der Link dann so aus: „{{media url=“wysiwyg/Slider/mauer.jpg“}}“ – und so wollen wir das. Man kann nun natürlich auch noch ein paar Dinge in den Code reinpacken wie Bildname usw..

Bei einigen Magento-Versionen darf man sich aber nicht täuschen lassen. Im Editor sieht es bei der URL aus wie oben, fügt man das Bild aber dann in den Text ein, ist er korrekt…

Genutzt in Magento Versionen 1.4 – 1.9 Kommentare? Ergänzungen? Hinweise? Gerne!

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmailby feather
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeine Magento Probleme veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.