Magento Extension – Inventur Manager , erste offizielle Extension der .commercers

Wer Magento auch für die Warenwirtschaft nutzt, weiß, dass die Inventurdurchführung nicht komfortabel unterstützt wird. Der Aufruf eines einzelnen Artikels und die Bestandsüberprüfung/ -update sind zwar möglich, aber kompliziert und fehlerhaft.
Magento zeigt bekanntlich ausschließlich den frei verfügbaren, nicht aber den erwarteten physischen Bestand an. D.h. Bestände, die durch offene Aufträge reserviert sind, sind im Magento Bestand bereits berücksichtigt bzw. abgezogen. Aktualisiert man den Bestand nun mit dem sichtbaren Lagerbestand, ist im vorgenannten Fall der Bestand durch die Inventurdurchführung verfälscht.
Unabhängig davon besteht die gesetzliche Verpflichtung (zumindest in Deutschland), jeden Bestandsartikel mindestens einmal im Jahr zu zählen. Dies dem Prüfer nachzuweisen, war über Magento bislang nicht möglich.
Doch jetzt gibt es den Magento Inventur Manager, der auch eine Inventur per Scannung unterstützt. Der Inventurmanager benötigt keine SKU, sondern kann jedes bereits bestehendes Produktattribut (z.B. EAN) für die Artikelidentifikation verwenden.
Nach Erfassung des Artikelattributs (bestenfalls gescannter Barcode) und der gezählten Menge wird der Bestand abzgl. der Reservierungen in Aufträgen (Auftragsstati frei definierbar) in Magento aktualisiert. Im gleichen Augenblick wird sowohl ein Produktattribut im Artikelstamm mit dem Inventurdatum gefüllt (um jederzeit auf das Datum der letzten Inventur zugreifen zu können) als auch eine Inventur-Historie geschrieben. Die Inventur-Historie listet welcher Artikel wann, mit welchem Ausgangsbestand, neuem Bestand, Differenzmenge von wem inventarisiert wurde. Die Inventurhistorie wird in einer gesonderten Tabelle im Backend gelistet und kann über die bekannten Funktionen gefiltert und für die Weiterbearbeitung exportiert werden. Eine Löschung von Inventureinträgen ist natürlich nicht möglich. Die Inventurhistorie ermöglicht auch die Identifikation von außergewöhnlichen Inventurdifferenzen und unterstützt so die gezielte Initiierung von Zweitzählungen.
Um unnötige Mehrfachzählungen zu vermeiden, verfügt die Extension darüber hinaus über eine komfortable Liste aller Artikel mit dem letzten Inventurdatum, so dass gezielt die Artikel inventarisiert werden können, die noch nicht oder seit langer Zeit nicht mehr überprüft worden sind.
Der Magento Inventur Manager ist kompatibel mit den CE Versionen 1.4.1.1, 1.4.2.0 bis 1.7.0.2 und ab sofort für nur € 49,95 (netto) im neuen .commercers Shop erhältlich.

Für die Installation einfach den app Ordner in das Root Verzeichnis von Magento kopieren. Zuvor sicher stellen, dass die Magento eigene Kompilation deaktiviert ist. Nach dem Kopieren, Cache löschen und eventuell einmal aus dem Backend aus- und wieder einloggen.

Published by Covos

Seit 2009 arbeite ich nun intensiv mit Magento. Begonnen habe ich mit der Erstellung und dem Betrieb von B2C-Shops. Ausgeweitet wurde dies durch meine Tätigkeit im Logistik-Sektor. Hieraus entstanden erste spezialisierte B2E-Systeme. Heute arbeite ich tag-täglich mit spannenden B2C-, B2B- und B2E-Projekten und berichte in diesem Blog über Herausforderungen und gebe Insider-Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.