Magento – Organic Extension Simple Configurable Products Problem bei der Darstellung von Konfigurierbaren Produkten

Bild

Wir hatten ein größeres Problem mit dieser ansich großartigen Extension. Nachdem die Installation abgeschlossen war, hatten wir zuerst das genannte und bekannte Problem, dass unsere Lightbox nicht mehr funktionierte. Das war aber kein Problem, da wir eine andere nutzen konnten.

Bild

BildBildWas aber total merkwürdig war: Wir haben einen deutschen und einen englischen Storeview. Im deutschen Storeview wurden alle Konfigurierbaren im Firefox, Chrome und IE (9) richtig angezeigt. Das heißt: Nach der Auswahl der Option (also Anwahl der Simple Products) konnte man den Artikel in den Warenkorb legen und fertig.

Nun aber beim englischen Storeview: Wählte man hier eine Option wurde direkt unter der Auswahl eine mehr oder weniger komplett neue Seite aufgebaut. Ganz unten gab es dann aber die Möglichkeit, den Artikel in den Korb zu legen. Klickte man aber hier, war plötzlich die Newsletter eMailadressen Eingabe Pflichtfeld. Wenn man seine eMail Adresse eingegeben hatte, klappte es aber….wir wollten aber nicht die Anmeldung zum Newsletter zur Voraussetzung für den Erwerb eines Produktes machen ;-). Und damit es nicht zu einfach ist: Das Problem bestand nur bei….und nun kommt eine Überraschung…beim Internet Explorer (9) NICHT! Bei allen anderen Browsern gab es dieses Problem, nur beim IE ging alles super.

Also hieß es sich auf die Suche nach der Ursache des Problems zu machen. Und nach einigem Hin und Her war dann die Lösung gefunden. Ist beim Simple Product ein “Page Layout” bei Gestaltung eingestellt, welches sich vom Standard unterscheidet, gibt es das Problem. Ist hier “No layout updates” eingestellt, gibt es das Problem nicht mehr.

Also eigentlich ganz einfach. Und sollte sich das Problem bei mehreren Simple Products z.B. durch einen Fehler in der Schnittstelle eingeschlichen haben, kann dies natürlich über “Attribute aktualisieren” schnellstens geändert werden.

Genutzt in Magento Version 1.4.1.1 Kommentare? Ergänzungen? Hinweise? Gerne!

Veröffentlicht von Covos

Seit 2009 arbeite ich nun intensiv mit Magento. Begonnen habe ich mit der Erstellung und dem Betrieb von B2C-Shops. Ausgeweitet wurde dies durch meine Tätigkeit im Logistik-Sektor. Hieraus entstanden erste spezialisierte B2E-Systeme. Heute arbeite ich tag-täglich mit spannenden B2C-, B2B- und B2E-Projekten und berichte in diesem Blog über Herausforderungen und gebe Insider-Tipps.

4 Gedanken zu „Magento – Organic Extension Simple Configurable Products Problem bei der Darstellung von Konfigurierbaren Produkten“

  1. Wir nutzen Magic Zoom als Media Gallery Komponente. Leider haben wir es noch nicht hinbekommen das die Organic “Simple Configurable Products” Extension ordentlich zusammen damit läuft. Die Auswahl der Optionen funktioniert insoweit, das Name und Short Description ausgetauscht werden, nur leider nicht das Bild.
    Welche Lightbox habt ihr dann genommen das es funktionierte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.